Zum Inhalt springen

Jugendforum

Philipp Ermert

Fachbereichsleiter Jugendforum

Lea Klahr

Jugendsprecherin

Robin Wienberg

Stellv. Jugendsprecher


Das Jugendforum auf Facebook…

Die KJF Altenkirchen wünscht allen Mitgliedern, Familien, Jugendfeuerwehrangehörigen und Interessierten frohe Weihnachten. 🎄Hinter uns liegt ein spannendes Jahr: Na #nachwuchsheldenak #jugendfeuerwehr #kjfak ch vier Jahren Pause, fand im Sommer das Zeltlager in Weyerbusch statt, für viele Jugendfeuerwehrmitglieder war dies das erste überhaupt. Die Jugendfeuerwehr Flammersfeld feierte ihr 20-jähroges Bestehen mit einem spannenden Völkerballtunier und auch die Jugendfeuerwehr Steinebach veranstaltete anlässlich des 50-jährigen Bestehen eine Dorfrallye. In Weyerbusch wurde die neunte Bambini-Feuerwehr im Kreis Altenkirchen gegründet. Am Jahresende wurde es für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren im Kreis noch einmal aufregend: Im November wurde die Jugendflamme 2 und 3 bei 63 Jugendlichen erfolgreich abgenommen, und bei mehreren Abschlussübungen wurde das Können der Jugendfeuerwehren präsentiert. Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund und genießen Sie die Feiertage. 🍀 Mehr anzeigenWeniger anzeigen

5 Monate zuvor

Am Samstag, den 18. November 2023 fand in Mehren die Abnahme der Jugendflamme 2 und 3 statt.Der Tag der Prüfung startete auch in diesem Jahr für die zahlreich erschienenen Prüflinge der Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen wieder um 9 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung durch Kreisjugendwart Gerrit Lindlein startete auch schon der spannende Tag für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren. Es ging los mit einem schriftlichen Prüfungsbogen. Nachdem die Feuerwehrleute von morgen die schriftliche Prüfung hinter sich hatten, ging es auch schon gleich mit den anderen Stationen wie Erste-Hilfe, das korrekte Setzen eines Standrohres und anderen Feuerwehrtechnischen Aufgaben weiter, die darauf warteten bewältigt zu werden. Für die Jugendflamme 3 musste zusätzlich noch einen Schaum-Löschangriff aufgebaut und ein Soziales Projekt absolviert werden, welches in diesem Jahr das Bauen und Aufhängen von Vogelbrutkästen sein sollte. Gegen Ende der Prüfung bekamen wir zudem auch Besuch von unserem BKI des Landkreises Altenkirchen Ralf Schwarzbach. Als nun alle mit den Prüfungen fertig waren hieß es nun für den Fachbereichsleiter im Punkt Wettbewerbe Tim Kölzer die Urkunden für alle 63 Prüflinge, 60 mal die Stufe 2 und 3 mal die Stufe 3, auszuhändigen. Wir gratulieren nochmals recht herzlich und hoffen es hat den Kindern sowie den Prüfern Spaß gemacht. Zudem wollen wir uns auch bei der @jugendfeuerwehr_mehren für die Bereitstellung der Räumlichkeiten bedanken und auch bei den am Samstag anwesenden Wertungsrichtern, ohne die diese in doch so großer Zahl abzunehmenden Prüfung gar nicht möglich gewesen wäre. #nachwuchsheldenak #jugendfeuerwehr #kjfak Mehr anzeigenWeniger anzeigen
An diesem Wochenende besuchte unser Kreisjugendfeuerwehrwart, Gerrit Lindlein, unsere Partnerjugendfeuerwehr JF Amt Breitenburg in Schleswig-Holstein, anlässlich ihres 25. Jährigen Jubiläums. Nach seiner Ankunft gestern Mittag folgte eine Rundfahrt durch die Ortschaft. Am Abend besuchten er und die Betreuer der Jugendfeuerwehren einen Comedy-Abend. Heute Morgen gab es eine weitere Besichtigung der Umgebung, bei denen unter anderem der Hafen sowie die Seehundestation besucht wurden.Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr Amt Breitenburg recht herzlich zu ihrem 25. Jubiläum und wünschen ihnen auch in Zukunft viel Erfolg. Wir freuen uns bereits auf viele weitere spannende Jahre mit unserer Partnerjugendfeuerwehr. Mehr anzeigenWeniger anzeigen